Funktionelle Zutaten

In unseren verschiedenen Forschungs- & Entwicklungszentren entwickeln wir funktionale Inhaltsstoffe für unterschiedliche  Anwendungsbereiche in der Lebensmittelherstellung. Um den Herausforderungen und Anforderungen der Themen wie Haltbarkeitsverlängerung und gesundheitliche Aspekte gerecht zu werden, bieten wir Ihnen verschiedene funktioneller Inhaltsstoffe an.

Das Zusammenspiel aus qualitativ hochwertigen Produkten und unserer Erfahrung garantiert Ihnen die beste Unterstützung für die Produktion von Rohwürsten und Rohpökelwaren. Ob für die traditionelle Herstellung oder eine schnelle Reifung, wir haben die richtigen Kombinationen im Sortiment - egal ob für Salami, Mettenden, Teewurst oder Schwarzwälder Schinken.

Salz ist für den Körper essentiell. Es spielt eine wichtige Rolle für das Nervensystem, die Verdauung und den Wasserhaushalt – und es gibt Lebensmitteln Geschmack und Fülle. Allerdings möchten viele Verbraucher Ihren Salzkonsum reduzieren. Um auf diesen Wunsch der Verbraucher einzugehen, bieten wir verschiedene Produkte an.

Origanox™ sind natürliche, kaltwasserlösliche und leistungsstarke Pflanzenextrakte, die u.a. aus der botanischen Familie der Lippenblütler extrahiert werden. Die Extrakte sind mit ihrem Hauptwirkstoff Rosmarinsäure äußerst effektiv beim Schutz unterschiedlicher Lebensmittel vor Ranzigkeit und negativen Geschmacksveränderungen.

Unsere unkomplizierten und einfach zu handhabenden Produkte im Bereich Fleischersatz dienen in erster Linie für kalkulatorisch angestrengte Rezepturen. Deshalb haben wir verschiedene Produkte für den Fleischersatz entwickelt. Die Produkte sorgen für ein angenehmes Mundgefühl, haben keinen Offtaste und lassen sich in jegliche Richtung aromatisieren und färben.

Mit dem „Binde-System“ haben wir verschiedene Produkte in unserem Sortiment, welche Ihnen die Möglichkeit bieten, frische und unbehandelte Fleischzuschnitte zu restrukturierten Produkten zusammenzufügen.

Verbraucher möchten sich gesünder und fettärmer ernähren. Die Nachfrage nach fettreduzierten Lebensmitteln steigt stetig an.